Notice: Undefined index: selected in /kunden/426087_67433/webseiten/mixology/dev/wp-content/plugins/wp-smush-pro/core/modules/class-lazy.php on line 134
TOP

The Bartenders Society: Mit Saint James nach Martinique!

Der Cocktailwettbewerb „The Bartenders Society“ von Saint James Rhum Agricole geht in diesem Jahr in die fünfte Runde. Noch bis zum 15. März 2020 können sich Bartender aus Deutschland für den Vorentscheid bewerben und mit etwas Glück am internationalen Finale in Paris teilnehmen.

Ob es die duftenden Garküchen Bangkoks, knusprige Arepas aus Venezuela oder Jerk-Gewürze aus Jamaica sind: Die 2020er-Ausgabe des Cocktailwettbewerbs „The Bartenders Society“ hat die La Martiniquaise-Bardinet Group unter ein ganz besonderes Motto gestellt. Die unglaubliche Vielfalt von Street Food aus allen Ecken der Welt darf zu Cocktailkreationen inspirieren. Mit etwas Glück und Geschick darf der oder die GewinnerIn in die Heimat von Saint James, an die weißen Sandstrände der Karibikinsel Martinique, reisen.

Einzigartig, authentisch und über lange Zeit perfektioniert

Jedes Street-Food-Gericht ist in seiner Form einzigartig, spiegelt durch die verwendeten Zutaten seine Geschichte wider und wurde teils über Generationen hinweg perfektioniert. Genau diese Leidenschaft und die Liebe zum Handwerk haben Saint James Rhum Agricole mit seiner 250-jährigen Geschichte und die Street-Food-Küchen dieser Welt gemeinsam.

Street Food hat viele Gesichter, und auch Inspiration schöpft sich aus verschiedensten Einflüssen und Quellen. Die Teilnehmer können sich entweder vom Geschmack leiten lassen und mit den Zutaten ihres liebsten Street Foods kreativ werden oder sich von der Verpackung, Garnitur oder Präsentation inspirieren lassen. Natürlich darf auch die Art, wie das Gericht gekocht, gegrillt oder dampfgegart wird, zur Innovation im Glas führen.

Saint James Competition: Im Zentrum des Drinks steht Rhum Agricole

Im Zentrum des Drinks soll Rhum Agricole Saint James stehen, der aus frischem Zuckerrohrsaft – und nicht Melasse – in seiner Heimat, der atemberaubenden Insel Martinique, hergestellt wird.

Für den Cocktail dürfen die Qualitäten Saint James Imperial Blanc, Saint James Rhum Vieux Agricole, Saint James Royal Ambré oder Saint James XO verwendet werden, von einer davon sollten mindestens 2 cl im Cocktail enthalten sein.

Bewerbungsschluss ist der 15. März 2020, die Rezepturen können via Email mit einem Foto oder einem Video des Cocktails an [email protected] geschickt werden. Eine kleine, feine Jury, gestellt von Mack Spirits, wird acht Finalisten für den deutschen Vorentscheid am 20. April 2020 nach Berlin einladen. Wer sich beim Halbfinale vor drei Juroren beweist, darf am 11. und 12. Mai 2020 am internationalen Finale in Paris teilnehmen.

Zu gewinnen gibt es neben einem Preisgeld und der „The Bartenders Society“-Trophäe eine Reise in die karibische Heimat von Saint James nach Martinique. Das sollte Anreiz genug sein, noch rasch eine Rezeptur einzureichen.

Credits

Foto: PR

Kommentieren